You are here: Home Unternehmen Aktuelles ULMA Packaging führt eine revolutionäre Technologie für Kräuter und Blatterzeugnisse ein

ULMA Packaging führt eine revolutionäre Technologie für Kräuter und Blatterzeugnisse ein

14.02.2018 10:11

Ein grundlegend neues System der Vertikal-Form-Füll-Versiegelung (VFFS) wurde von ULMA Packaging auf den Markt gebracht. Das Verpacken von frischen Kräutern und losen Blattsalaten wird damit wesentlich vereinfacht, um den Erzeugern Zeit und Geld einzusparen sowie den manuellen Einsatz während des Verpackungsprozesses zu minimieren.

ULMA Packaging führt eine revolutionäre Technologie für Kräuter und Blatterzeugnisse ein

Komplettes Füllsystem für Kräuter- und Frischwarenverpackungen

Die von ULMA entwickelte und zum Patent angemeldete VTI 640 V VFFS-Lösung ist mit einer Absaugungseinheit versehen, die das Produkt im Beutel schnell und zuverlässig ohne jegliche Beschädigung herunterzieht. Das Produkt wird durchgängig schonend behandelt und eine Verblockung des Produktes im Zuführungsbereich wird sicher verhindert.

Durch diese Innovation erreicht der Kunde eine schnelle Amortisation der Maschine. Diese weitere Neuerung des VTI 640 V-Modells kann eine kostengünstigere Alternative zur Ultraschall-Versiegelung darstellen, da sich das Produkt tiefer im Beutel und bei der Siegelung abseits vom Siegelbereich befindet.

ULMA bietet nicht nur Einzelmaschinen an, sondern auch komplette Verpackungslinien. Der reibungslose Betrieb der Maschinen wird über ein flächendeckendes Netz von Servicetechnikern sichergestellt.