SC 500 Schrumpffolienmaschine

Automatische Seitenversiegelungsmaschine für Schrumpffolie und andere Folienarten. Für hohe Packleistungen geeignet.

Die automatische, kontinuierliche Seitenschweißmaschine SC 500 wurde entwickelt, um eine Vielzahl von Produkten unabhängig von der Länge zu verpacken, sowohl mit als auch ohne Schrumpffolien und erreicht eine Produktionsleistung von bis zu 125 Zyklen/min.
Mit einfachen Regelungen passt sie sich schnell an die verschiedenen zu verpackenden Produkte an, ohne dass Werkzeuge benötigt werden. Durch die seitlich versiegelten Verpackungen wird eine klare Sicht auf das Produkt ermöglicht.
Ein industrielles PC-Steuerungssystem beinhaltet eine einfache und schnelle Kommunikation über einen Touchscreen, der eine ständige vollständige Diagnose des Maschinenstatus und der Steuerungsparameter ermöglicht.

  • Hochwertige Verpackung ohne Siegelspannungen und Zwischenband.
  • Automatisches Inline-Transportband-Zuführsystem mit Produkttrennung und -ausrichtung sowie manueller Bandbreitenregulierung.
  • Motorisierter 90º-Rollenhalter mit einstellbarer mechanischer Perforation und Folienende-Erkennung.
  • Im Vorschub bewegliches Band zur Erleichterung des Folienwechsels und -einlegens.
  • Motorisierte Dreiecksrahmenhöhe.
  • Intermittierender Arbeitsmodus: Packung für Packung.
  • Seitenschweißung mit beheizten Rollen mit Temperaturregelung.
  • Quersiegelung und Schnitt durch heißes Messer mit Temperaturregelung und Öffnung in beliebiger Höhe.
  • Automatische Einstellung der Siegelhöhe.
  • Automatisches Folienabfallrad mit einfachem Zugang. Folienverteilvorrichtung und Folienrisserkennung.
  • Funktion: "Kein Produkt - Kein Beutel"
  •  5" Touchscreen Industrie-PC-Steuerung, für bis zu 100 verschiedene Produktformatspeicher und Betriebsdiagnose.
  • Schutzvorrichtungen und Sicherheitssysteme gemäß CE-Vorschriften.
  • Automatische Packungsformatverstellung.
  • Quersiegelschiene und Seitensiegelung für PE.
  • Folienfalzsystem von Flach- bis Mittelfalz.
  • Pneumatische Lochung und/oder Heißfolienperforation.
  • Zwischenabsaugband für leichten Produkttransfer.
  • Vorrichtung zum leichten Öffnen der Verpackung. Vorrichtung für instabile Produkte.
  • Doppelspulenhalter.
  • Licht- und Tonalarm bei Folienende.
  • Folienzentriervorrichtung für bedruckte Folie.
  • Maschinenrichtung: von links nach rechts.
  • Ausführung in Edelstahl.
  • Verschiedene Zuführ- und Ausgangselemente (Feeder, Drucker, Etikettierer, Förderer...)
  • MODEM zur Fehlerdiagnose.

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.