You are here: Home Verpackungsmaschinen Tiefziehanlage TFS 700
Product Menu

Tiefziehanlage: TFS 700

Hygiene spezifizierte Tiefziehanlage für Weich- oder Hartfolie zur Verpackung unter modifizierter Schutzatmosphäre (MAP) und Vakuumoption. Die Höchstleistungstiefziehanlage.

Tiefziehanlage: TFS 700

Das TFS 700 Modell ist die Spitze der neuen ULMA TFS Linie ("Sanitation Thermoformer").
Ein neues Maschinenkonzept komplett ausgereift, Stück für Stück, um die strengsten Hygiene- und Reinigungsvorgaben der Nahrungsmittelverpackungsindustrie zu erfüllen.

In Zusammenarbeit mit den modernsten technischen Hilfsmitteln und Neuheiten überall auf der Welt kombiniert mit unserer 45-jährigen Erfahrung hier bei ULMA erlaubt uns eine neue Generation von Tiefziehmaschinen vorzustellen mit einem nie zuvor gesehenen Standard von Effektivität, Sicherheit und Hygiene.

Innerhalb unserer neuen Produktlinie, ist die 700 Serie komplett anpassungsfähig an die Anforderungen der heutigen Kundenwünsche an Verpackungsformat und Produktion. Durch die flexible Struktur der 700 Serie sind vielseitige Lösungen möglich. Außergewöhnliche Stabilität erhält die Maschine durch eine geschlossene Rahmenkonstruktion.

Technische Eigenschaften

  • Modulbauweise
  • Komplette Edelstahlkonstruktion
  • Basisrahmenlänge mindestens 5.400 mm
  • Geneigte Flächen, zum einwandfreien Ablauf von Reinigungswasser
  • Aufklappbare Seitenverkleidungen, um eine einfache Reinigung des Maschineninnenraumes zu ermöglichen
  • Eine spezielle Bauform vermeidet Ansammlungen von Schmutz- bzw. Wasserrückständen innerhalb der Maschine
  • Verschiedene Typen von Hubwerkzeugen für die Form-, Siegel- oder Schneideeinheit können je nach Anforderung integriert werden
  • Oberfolienaufnahme ist unabhängig und nicht mit dem Schaltschrank verbunden
  • Alle Bauteile sind geprüft nach IP 67
  • In speziellen Fällen auch IP 69k möglich
  • Die Anzahl der elektrischen und pneumatischen Leitungen wurde auf ein Minimum
    reduziert
  • Schaltschrank kann maschinenunabhängig positioniert werden (beweglich)
  • IPC Steuerung
  • Wahlweise MODEM (Verbindung mit ULMA) und OPC (Echtzeitzugriff)
  • Bedienpanel:
    – Beweglich
    – Touch Screen Display
    – Tasten in Hygieneausführung
    – Einfache Verständlichkeit für Anwender
    – Integration von Peripheriegeräten möglich
    – Einfacher Formatwechsel
    – Geringer Wartungsaufwand
    – Verbrauchsoptimierung
    – Packungshöhen und Werkzeugöffnung regulierbar

Ein Team von Anwendungs- und Forschungsspezialisten arbeitet zusammen mit unseren Kunden um die Maschine so zu entwickeln, dass sie den höchsten Erwartungen entspricht und gegenwärtige und zukünftige Anforderungen zufriedenstellend erfüllt.