ULMA Packaging

ULMA Packaging

Personalisierung, freundlicher Service und modernste Technologie machen uns zu einem führenden Anbieter von Verpackungslösungen

Seit 1961 entwerfen und entwickeln wir Verpackungsprodukte und -dienstleistungen und sind innovativ, um Lösungen zu bieten, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Was uns auszeichnet, ist unser umfangreicher Katalog, der modernste Technologien beinhaltet, ein freundlicher und flexibler Service und unsere Fähigkeit, schlüsselfertige Lösungen anzubieten.

Innovation bringt einen Mehrwert für unsere Dienstleistungen, deshalb haben wir unser eigenes Forschungszentrum, in dem wir an den fortschrittlichsten Design- und Fertigungstechnologien arbeiten.

Unsere globale Vision wird durch ein Netzwerk von 7 Niederlassungen und 20 Tochtergesellschaften unterstützt, die es uns ermöglichen, einen lokalen Service zu bieten. Außerdem verfügen wir über ein Netzwerk lokaler Vertriebspartner, die über 50 Länder abdecken. Wir bieten die breiteste Palette an Maschinen und Anwendungen auf dem Markt, einschließlich Flow Pack (HFFS), Thermoforming, Traysealing, Vertical (VFFS), Shrink Wrapping und Stretch Film Verpackungstechnologien.

Wir sind Teil der ULMA Industriegruppe, einer diversifizierten Unternehmensgruppe mit über 4.000 Mitarbeitern in 9 Geschäftsbereichen: ULMA Advanced Forged Solutions, ULMA Agrícola, ULMA Architectural Solutions, ULMA Construction, ULMA Conveyor Components, ULMA Embedded Solutions, ULMA Handling Systems, ULMA Maintenance Services und ULMA Packaging.

 

+ 50.000
Maschinen auf dem Markt
Aktiv
50 Ländern
20
Tochtergesellschaften
Bei ULMA Packaging glauben wir, dass kontinuierliche Verbesserung uns zum perfekten Partner für unsere Kunden macht. Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, zuverlässige und personalisierte Lösungen zu produzieren, die unseren Kunden einen Mehrwert bringen und die soziale Verantwortung und die Effizienz des Managements fördern.
  • Die Ursprünge des heutigen Unternehmens ULMA PACKAGING gehen auf das Jahr 1961 zurück, als die Talleres ULMA Sociedad Cooperativa Industrial gegründet wurde.
  • Ursprünglich führte das Unternehmen Wartungs- und Hilfsarbeiten für die damals florierende lokale Schokoladenindustrie durch.
  • Im Jahr 1985 wurde die Gruppe in zwei Bereiche aufgeteilt: Bau und Maschinen.
  • Im Jahr 1988 änderte das Unternehmen seine Ausrichtung und konzentrierte sich auf das Kerngeschäft mit frischen Lebensmitteln.
  • Anfang der 90er Jahre wurde in den internationalen Märkten eine Proximity-Strategie umgesetzt, indem wir lokale Büros einrichteten, um die Nähe zu unseren Kunden zu gewährleisten.
  • In diesem Jahrzehnt führte die steigende Nachfrage nach verpackten Produkten zu einem schnellen Wachstum und ULMA Packaging etablierte sich als Branchenführer.
  • Die 90er Jahre sahen auch die Erschließung neuer Märkte und die Diversifizierung von Geschäftsbereichen, wie z.B. Schlauchbeutel.
  • In den 2000er Jahren gründeten wir Tochtergesellschaften im Ausland und eröffneten Niederlassungen u.a. in Argentinien, Mexiko, Portugal, den USA, Australien, Russland, Rumänien und der Ukraine
  • Im Jahr 2007 starteten wir unser Edelstahlkesselgeschäft (Precinox) und das ULMA Packaging Technological Centre wurde eröffnet, was das Engagement des Unternehmens für F+E+i zeigt.
  • Das Unternehmen setzt derzeit seinen Internationalisierungs- und Wachstumsprozess fort, mit einem Jahresumsatz von mehr als 200 Millionen Euro und einer Belegschaft von rund 1500 Mitarbeitern.
Open button

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.