FR 100 Schlauchbeutelmaschine (HFFS)

Horizontale Schlauchbeutelmaschine (HFFS), welche für Kunden einen Schlauchbeutel mit drei Siegelnähten herstellt.

Die neue FR 100 vervollständigt das ULMA-Sortiment an Schlauchbeutelmaschinen mit einem Einstiegsmodell für Kunden, die mit Schlauchbeutel-Verpackungen starten. Es ist eine einfache und manuell leicht zu bedienende Verpackungsmaschine, die vor allem für Erstanwender der FlowPack-Technologie geeignet ist.

Dieses Modell ist hauptsächlich auf die Verpackung von Schalen und Pappschalen für Obst und Gemüse, oder für Back- und Teigwaren (Brötchen, Kuchen, Muffins, usw.) ausgerichtet.

Sie ist für das Verpacken einer großen Auswahl an Produkten verschiedener Sektoren und Applikationen geeignet.

Sie ist mit einem Industrie-PC ausgestattet, das auf einem HMI mittels 7“ Farb-Touchscreen basiert. Diese Steuerung weist dieselben Funktionen und Bedienbarkeit aus wie die übergeordneten Höchstleistungsmodelle.

  • Kompaktes Maschinendesign, ideal für Produktionen kleinerer Serien.
  • Freitragende Konstruktion zur Optimierung der Maschinenhygiene und Reinigung.
  •  2 m- Zuführband
  • Flexibler Faltkasten.
  • Selbstzentrierender Folienrollenhalter mit Bremssystem.
  • 3 Rollenpaare für längsseitigen Folientransport und Siegelung.
  • Rotierende Quersiegelbalken mit maximaler Flexibilität.
  • Maschinensteuerung mittels Industrie-PC mit 7“-Touchscreen.
  • Funktion: "Kein Produkt – Kein Beutel"
  • Zusätzliches Zuführband.
  • Fotozelle für Zentrierung bedruckter Folie.
  • Doppelter Folienrollenhalter.
  • Thermotransferdrucker.
  • Seitenfaltvorrichtung.
  • Zick-Zack Schneidemesser.
  • Sicherheitsfotozelle am Quersiegelwerkzeug.
  • Kontaktieren Sie uns

    Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.