Komplettlösung für das Verpacken von Fleischprodukten

Die komplette Automatisierungslösung für die Verpackungsanlage umfasst elf Verpackungslinien für verschiedene Fleischprodukte. Jede Linie besteht aus einem TSA-Schalenversiegler und einer Roboter-Kartonverpackungszelle. Der Palettierbereich besteht aus drei Palettierzellen, die alle eingehenden Rrodukte aus den elf Produktionslinien palettieren.

Jede Produktionslinie beginnt mit einem Arbeitstisch für das manuelle Laden von Produkten in Schalen. Die Tische verfügen über verschiedene Transportsysteme um leere Einzelschalen aufzunehmen, das darin zu platzierende Produkt zu sammeln und schließlich die gefüllten Schalen zu den Schalenversiegelungsmaschinen zu transportieren.

Darüber hinaus verfügen die Tische über automatische Schalen-Entstapler für das Bedienpersonal. Bei der Konstruktion der Arbeitstische wurden die ergonomischen Vorschriften für die Maschinenbediener beachtet, was die Reinigung erleichtert und beschleunigt und ihre Wartung vereinfacht.

Die ULMA TSA Schalenversiegler sind Hochleistungsmaschinen mit einem leicht desinfizierbarem Design. Sie sind für die Versiegelung der Produktschalen zu Verpackungen mit modifizierter Atmosphäre zuständig, um die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern.

Die gesamte Palette der TSA-Schalenversiegler hat Vorteile, die von unseren Kunden sehr geschätzt werden:

  •     Äußerst zuverlässig und robust
  •     Optimale OEE-Werte
  •     Hermetische Verpackungen
  •     Zugänglich und leicht zu reinigen
  •     Handelsübliche Komponenten von renommierten Markenherstellern
  •     Formatwechsel in 2 Minuten

 

Der Anlage werden komplette Paletten mit Kunststoffkisten zugeführt, die leer und sauber sind. Diese Paletten werden entpalettiert und die Kisten werden mit einem Kistensäulenlift säulenweise in das Obergeschoss transportiert.

Im Obergeschoss werden die Kisten auf die Linien verteilt, die jeweils über einen Entstapler und einen Kistenabsteiger verfügen. Der Entstapler nimmt die Kolonne und trennt die Kisten einzeln, sodass das Absetzgerät sie je nach Bedarf der Linien in die untere Etage absenkt.

Automatische Kartonverpackungszellen sind Zellen, die mit Deltarobotern ausgestattet sind, die die versiegelten Schalen in die Kunststoffkästen stapeln. Es handelt sich um Multiformat-Anlagen, die verschiedene Mosaik-Konfigurationen ermöglichen, was ihnen große Flexibilität verleiht.

Die Handhabung der Zellen ist sehr intuitiv und die Roboter sind innerhalb eines Rahmens mit kontrollierten Zugängen positioniert, um die Sicherheitsvorschriften zu erfüllen. Die gesamte Anlage ist klein und ihre Monoblock-Konfiguration ermöglicht minimale Anlaufzeiten.

Nach den Kistenverpackungszellen werden die vollen Kisten gestapelt und mit mechanischen Palettierern palettiert. Das Stapeln der Kisten vor dem Palettieren erhöht die Effizienz des Palettiersystems, indem der Anteil der palettierten Kisten pro Palettiererbewegung verbessert wird.

Schließlich ist ein doppelter Transferwagen verfügbar. Diese Einrichtung ist für zwei Funktionen zuständig: Das Einsammeln der fertigen Paletten von allen Palettierern, um sie in einer einzigen Sammelstelle abzulegen, und das Beschicken der leeren Stationen mit neuen Paletten.

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.