Komplettlösung für das Verpacken von Tiefkühl-Hamburger

Die Anlage ist für die Einzelverpackung von gefrorenen Hamburgern sowie die anschließende Mehrstückpackung in vertikale Beutel ausgestattet.

Die Anlage umfasst ein Transport- und Verteilsystem für gefrorene Hamburger. Das eingehende Produkt wird über Rampen und Ausrichthilfen auf die verschiedenen Einzelverpackungslinien verteilt.

Die Einheitsverpackung wird in automatischen Schlauchbeutelmaschinen hergestellt, die die Einzelverpackung im traditionellen Schlauchpackungsformat realisieren. Die Anlage verfügt über sechs Verpacker zur Herstellung dieser Primärverpackung.

Die Primärverpackungen werden auf einem Band abgelegt, das zu einem Hebesystem geht, um die Mehrkopfwaage zu beschicken. Dieses wiederum beschickt die vertikalen Verpackungsmaschinen, die die Beutel für die Mehrfachpackung herstellen.

Schließlich gehen die Beutel zu Drehtischen, von wo die Bediener sie einsammeln können.

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.