Komplettlösung für das Verpacken von geriebenem Käse in Kartonschachteln

Komplettlösung zum Verpacken von geriebenem Käse mit automatischer vertikalen Abfüllmaschine

Die Verpackungslinie beginnt mit einer Käsereibe, der geriebene Käse von einem Band aufgenommen, das automatisch das Volumen des empfangenen Käses abliest und Antiklumpmittel (normalerweise Kartoffelstärke) im richtigen Verhältnis des empfangenen Käses hinzufügt.

Anschließend wird der gesamte Käse zum Tumbler transportiert, der die Mischung homogenisiert, damit das Produkt nach dem Verpacken nicht verdichtet wird.

Das Produkt steigt zur Mehrkopf-Kombinationswaage auf, die die notwendigen Dosierungen für jeden Beutel vornimmt und das Produkt an die vertikale Verpackungsmaschine weitergibt.

Sowohl die Mehrkopf- als auch die vertikale Verpackungsmaschine sind flexibel und für die Arbeit mit verschiedenen Beutelformaten ausgelegt. ULMA verfügt über verschiedene Verpackungsmodelle, die für den Molkereisektor entwickelt wurden. Das jeweils beste Modell wird anhand der verschiedenen Anwendungsmerkmale wie Geschwindigkeit, Dosierung und wiederverschließbaren Lösungen gewählt.

Die Linie verfügt über einen Metalldetektor mit Ausschuss und automatischer Etikettierung für die Verpackung.

Die Roboter-Kartonverpackungszelle besteht aus einem automatischen Kartonaufrichter, einem Kartonpacker-Roboter und einem automatischen Kartonverschließer.

Der Kartonaufrichter stellt Kartons her, die mittels Transportelementen zur Kartonpackzelle geschickt werden. Dort übernimmt ein Roboter die eingehenden Produkte und legt sie in den leeren Karton ein. Dazu verfügt der Roboter über einen Greifer, der nicht nur das Produkt in den Karton legt, sondern auch dafür sorgt, dass das Produkt richtig abgelegt wird und der Karton komplett herauskommt. Am Ende wird die Schachtel im Verschlusssystem verschlossen.

Die drei Elemente der Roboterzelle sind flexibel, schnell zu konfigurieren und einfach zu warten. Dadurch kann die Zelle an verschiedene Produktionsformate des Kunden angepasst oder bei Bedarf neue Formate konfiguriert werden.

Schließlich werden mit Hilfe eines mechanischen Palettiersystems die Paletten mit den Kartons und den Paketen hergestellt.

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.