Komplettlösung für das Verpacken von geriebenem Käse mit Kunststoffkisten

Komplettlösung zum Verpacken von geriebenem Käse mit automatischer vertikaler Schlauchbeutelmaschine.

Die Verpackungslinie beginnt mit einer Käsereibe: Der Käse wird von einem Band aufgenommen, das automatisch die Füllhöhe des empfangenen Käses abliest und Antiklumpmittel (normalerweise Kartoffelstärke) im richtigen Verhältnis zur abgelesenen Füllhöhe des empfangenen Käses hinzufügt.

Anschließend wird der gesamte Käse zum Tumbler transportiert, der die Mischung homogenisiert, damit das Produkt nach dem Verpacken nicht verdichtet wird.

Das Produkt steigt zur Mehrkopf-Kombinationswaage auf, die die notwendigen Dosierungen für jeden Beutel vornimmt und das Produkt an die vertikale Verpackungsmaschine weiterleitet.


Sowohl die Mehrkopf- als auch die vertikale Verpackungsmaschine sind flexibel einstellbar und für die Arbeit mit verschiedenen Beutelformaten ausgelegt. ULMA verfügt über verschiedene Verpackungsmodelle, die für den Molkereisektor entwickelt wurden. Je nach Variablen wie Geschwindigkeit, Dosierung und wiederverschließbaren Lösungen, wird das jeweils beste Modell gewählt.

Die Anlage verfügt über einen automatischen Entstapler für leere Kunststoffkisten zur Beschickung der robotergestützten Kartonverpackungszelle.

Nach dem Verpacken der Kartons erfolgt eine automatische Kistenstapelung, für die es unerlässlich ist, dass zuvor der Riegelverschluss erfolgt, der ebenfalls automatisch inline durchgeführt wird.

Die Kartonpackzelle nimmt sowohl die Beutel mit geriebenem Käse als auch die leeren Kisten auf. Das Packen der Kartons wird von einem Roboter durchgeführt, der das Mosaik aus Beuteln entsprechend den Abmessungen von Beutel und Kisten bildet.

Unmittelbar nach dem Verpacken der Kisten und vor dem Stapeln, etikettiert ein in die Linie integrierter Etikettierer jede Kunststoffkiste mit den Identifikationsdaten, die dem Produkt in der Produktion entsprechen.

Kontaktieren Sie uns

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen.
(Erforderlich)
Frage: Wieviel ist 4 + 4?
Ergebnis: